Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:experten_einstellungen [2021/02/14 12:01]
hlinke [Einstellungen für Ein-/Ausbrechende Züge]
de:experten_einstellungen [2021/05/15 14:19]
hlinke [Statonsauswahl]
Zeile 6: Zeile 6:
  
 {{:de:beispiel10.jpg?direct&1200|}} {{:de:beispiel10.jpg?direct&1200|}}
 +
 +
  
 ===== Beschreibung der einzelnen Elemente ===== ===== Beschreibung der einzelnen Elemente =====
Zeile 19: Zeile 21:
 Wenn timetable.xml gewählt wurde, wird die Verknüpfung zwischen .trn-datei und timetable.xml Datei aus der .trn Datei gelesen. In einigen Fällen kann es passieren, dass diese Verknüpfung nicht vorhanden ist. In diesem Fall versucht das Programm eine Buchfahrplandatei mit dem dateinamen Zugname.timetable.xml zu finden und diese zu verwenden. Wenn timetable.xml gewählt wurde, wird die Verknüpfung zwischen .trn-datei und timetable.xml Datei aus der .trn Datei gelesen. In einigen Fällen kann es passieren, dass diese Verknüpfung nicht vorhanden ist. In diesem Fall versucht das Programm eine Buchfahrplandatei mit dem dateinamen Zugname.timetable.xml zu finden und diese zu verwenden.
  
-Für die erstellung des streckenplans wird IMMER eine timetable.xml Datei benötigt, unabhängigm davon welche Dateien für die Erstellung des Bildfahrplöans verwendet werden.+Für die erstellung des Streckenplans wird IMMER eine timetable.xml Datei benötigt, unabhängigm davon welche Dateien für die Erstellung des Bildfahrplöans verwendet werden. 
 + 
 +==== Bearbeiten erlauben ==== 
 +Mit dieser Auswahl kann die Bearbeitungsfunktion ein- bzw. ausgeschaltet werden. 
 +  * Bearbeitung gesperrt 
 +  * Bearbeitung erlaubt 
 + 
 +Die Bearbeitungsfunktionen sind im Kapitel [[de:bearbeitungsfunktion|Bearbeitungsfunktion]] beschrieben
  
 ==== Definition der Zugfolgestellen ==== ==== Definition der Zugfolgestellen ====
Zeile 44: Zeile 53:
  
 Die ZUSI Strecken starten oder enden in in Hagen Hbf. Ein Zug der laut Zuglauf nacjh Köln fährt, endet für den ZUSI Fahrplan in Hagen Hbf. Das Programm kan nicht erkennen, dass der Zug eigentlich nach Köln weiterfährt und zeigt nur Hagen Hbf als Endbahnhof an. Die ZUSI Strecken starten oder enden in in Hagen Hbf. Ein Zug der laut Zuglauf nacjh Köln fährt, endet für den ZUSI Fahrplan in Hagen Hbf. Das Programm kan nicht erkennen, dass der Zug eigentlich nach Köln weiterfährt und zeigt nur Hagen Hbf als Endbahnhof an.
 +
 +==== Spezialoptionen ====
 +  * Führende Nullen löschen - wenn diese Funktion eingeschaltet ist, werden führende Nullen bei der Zugnummer nicht mit angezeigt. Diese Funktion wird nur für Spezialfälle benötigt.
  
 ==== FplRglGgl ==== ==== FplRglGgl ====
Zeile 59: Zeile 71:
 Wenn keine oder nur eine Betriebsstelle ausgewählt wurde, werden alle angezeigt. Wenn keine oder nur eine Betriebsstelle ausgewählt wurde, werden alle angezeigt.
  
 +==== ZUSI Arbeitsverzeichnisse ====
 +ZUSI verwendet zwei Verzeichnisse um Fahrpandaten zu speicher: 
 +  - ein offizielles Arbeitsverzeichnis- hier sind alle offiziellen ZUSI Daten gespeichert
 +  - ein eigenes Arbeitsverzeichnis- hier sind alle vom Anwedner geänderten ZUSI Daten gespeichert
 +
 +Durch die Angabe der ZUSI Arbeitsverzeichnisse kann TimeTbaleGraph auch Fahrpläne anzeigen, bei denen die Daten nur teilweise im eigenen oder im Fahrplanverzeichnis liegen.
 +
 +TimeTableGraph scht die .trn Dateien zuerst im Verzeichnis in dem der anzuzeigende fahrplan liegt, danach wird im ZUSI Arbeitsverzeichnis "eigene Daten" und zuletzt im ZUSI Arbeitsverzeichnis "offizielle Daten" gesucht.
  
 +==== Arbeitsverzeichnis offizielle Daten ====
 +Hier kann das ZUSI Verzeichnis für die offiziellen Daten angegeben werden. Das Feld ist mit dem in der Windows registry gespeicherten offziellen ZUSI Arbeitsverzeichnis vorbelegt, kann aber auf jedes andere Verzeichnis geändert werden.
  
 +==== Arbeitsverzeichnis eigene Daten ====
 +Hier kann das ZUSI Verzeichnis für die eigenen Daten angegeben werden. Das Feld ist mit dem in der Windows registry gespeicherten eigenen ZUSI Arbeitsverzeichnis vorbelegt, kann aber auf jedes andere Verzeichnis geändert werden.
  
  

Andere Sprachen
QR-Code
QR-Code de:experten_einstellungen (erstellt für aktuelle Seite)